Anzeige aufgeben
Suche www.gastroanzeigen.de
Filter & Sortierung
Wer in das Gastronomiegewerbe einsteigen möchte, hat unzählige Möglichkeiten, wobei viele von der eigenen Bar träumen, um nicht nur am Kneipenleben teilzunehmen, sondern daran auch noch zu verdienen. Wichtig für ein solches Vorhaben ist neben eigenen Plänen und der Motivation, etwas Erfolgreiches und Befriedigendes zu schaffen, vor allem eine gute Lage und Ausstattung der in Frage kommenden Bars.





















 1  | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 7 | WEITER

Weitere Informationen & Wissenswertes zum Thema Bar

Die Online Kleinanzeigen bieten eine hervorragend Möglichkeit, sich nicht nur einen optimalen Überblick über die zur Verfügung stehenden Gastroimmobilien zu verschaffen, sondern gleichzeitig auch die passende Bar zu kaufen oder zu pachten und das zu optimalen Preisen. Ebenso besteht andersherum die Chance, die Kleinanzeigen zu nutzen, um selber ein entsprechendes Objekt zu verpachten oder zu verkaufen, sodass das alle auf ihre Kosten kommen.

Barkeeper
Barkeeper
© petunyia (Fotolia)

Eine eigene Bar mieten oder auch kaufen



Die Nachfolgebörse wächst Tag für Tag. Grund dafür ist nicht etwa die wirtschaftliche Lage, sondern vielmehr die Tatsache, dass kaum eine Branche so schnelllebig ist, wie die Gastronomie. Oft tun sich noch während der selbständigen Tätigkeit Möglichkeiten auf, Geld zu verdienen. Unternehmer stellen plötzlich fest, dass nicht etwa das Diner, sondern vielmehr eine Cocktailbar von hoher Relevanz ist. Interessante Ideen sorgen für eine Weiterentwicklung und das ist auch gut so.

Der Unterschied zwischen Pacht Immobilien und dem Kauf



Nicht immer ist beim Kauf einer Immobilie die Bareinrichtung inkludiert. Dafür kann es bei der Pacht vorkommen, dass die eigenen Vorstellungen nicht mit denen des Besitzers einhergehen. Wichtig ist daher, bereits im Vorhinein alle Belange abzuklären und dabei sicherzustellen, welche Änderungen und vor allem auch in welchem Ausmaß diese vorgenommen werden dürfen.

Cocktailbars als wichtige Investition



Ab einem gewissen Alter wird es immer uninteressanter für Singles und abenteuerlustige Erwachsene, einen Club zu besuchen. Die Cocktailbar rückt damit in den Vordergrund. Durch eine entsprechende Präsenz sind zahlungstüchtige Stammkunden gesichert. Wird die Speisekarte dann noch um ein paar Snacks erweitert, so besticht das Lokal schnell durch seine Fähigkeit, zum Szenetreffpunkt zu werden.

Aller Einstieg ist schwer. Durch die Übernahme eines Lokals gewinnt man bereits einen ersten Kundenstamm hinzu. Denn bereits in jüngster Vergangenheit war diese abendliche Anlaufstelle als solche bekannt. Ein Inhaberwechsel trifft womöglich anfangs auf Skepsis. Eine entsprechende Vorbereitung und ein Angebot, das von den Gästen schlichtweg nicht abgeschlagen werden kann, helfen dabei, sich durchzusetzen.

Was es vor der Neueröffnung zu beachten gilt



Soll das Lokal einfach in all seiner Optik übernommen werden oder wären Änderungen angebracht? Verbesserungen vielleicht sogar? Auch hier gilt, dass dies im Falle der Pacht mit dem Eigentümer abgestimmt sein muss, um nicht widerrechtlich zu handeln.

Bar Gastronomie Immobilien auf gastroanzeigen.de. Immobilien Bars kaufen und verkaufen für private und gewerbliche Immobilienmakler aus Deutschland und Österreich!


Themenbereiche
Sicherheitshinweise
Menü schließen